Spurensuche in Berlin

Manchmal fragt man sich ja, warum Städte so chaotisch gebaut sind, wie sie sind. Meistens gibt es dazu eine plausible Erklärung, manchmal muss man etwas tiefer danach suchen. In Berlin fällt bei aller regelmäßigen Straßenführung vor allem das Straßenchaos rund um die Museumsinsel auf. Und daneben lassen einige Straßen wie z.B. die Wallstraße auf Vergangenheiten schließen, die heute nicht mehr direkt ersichtlich sind. Aber wie kam es dazu?

Keep Reading

Howto georedundantes Backup

Nachdem vom Homeserver die ersten SMART-Warnungen kamen, war es an der Zeit, über eine neue Backup-Lösung nachzudenken. Nachdem wir als Firma 2020 lernen durften, dass ein Raid kein Backup ist, sollte die Wahl dieses Mal auf ein echtes Backup fallen. Und da der Trend natürlich zum Zweitstandort geht, war klar, dass eine echte Georedundanz dabei nicht fehlen durfte. Denn was bringen mir schließlich zwei Homeserver mehr als einer? Maximal, dass die Panzerknacker mehr zu tragen haben, wenn sie mir die Bude ausräumen möchten.

Keep Reading

Wenn Weihnachten ist…

„Und es geschah also, dass zu jener Zeit des Jahres alle Töchter und Söhne an die Stätten ihrer Geburt zurückkehrten, damit sie die IT-Probleme ihrer Eltern richteten.“

Lukas 2,1-3

Auch vor der IT-Beratung macht Weihnachten nicht halt, daher ergeben sich jedes Jahr aufs Neue schöne Muster in den Serverstatistiken…

Keep Reading

Wann brauche ich eigentlich einen AV-Vertrag?

Herzlich Willkommen zu einer neuen Folge aus dem DSGVO-Urwald! Heute möchten wir uns der Frage widmen, wann genau man eigentlich einen dieser ominösen AV-Verträge abschließen muss. AV-Verträge (“Auftragsverarbeitungsvertrag”) sind ein bisschen wie böse Herbidize: Keiner kann sie leiden, viele müssen sie trotzdem nutzen und wer sie falsch verwendet, bekommt Ausschlag und eine Menge Ärger. Keiner weiß, was sie in der Praxis wirklich bringen und man verwendet lieber ein bisschen zu viel als zu wenig – nicht, dass am Schluss der Landesdatenschutzbeauftragte auf der Matte steht und lässig im Bußgeldkatalog blättert!

Keep Reading

Schienengebundene innerstädtische Logistik!

In vielen Berliner Bahnhöfen (z.B. Schönhauser Allee, Jannowitzbrücke, …) zeugen große Bilder von der Zeit der goldenen Zwanziger. Neben vielen spannenden Dingen, die es dort zu entdecken gibt, während man auf die immerpünktliche Bahn wartet, fasziniert insbesondere, dass im Vergleich zu Heute das Stadtbild nicht in allen Aspekten von Autos dominiert war! Aber wie kämen wir heute ohne Autos, Transporter, LKW, Taxis und Busse aus? Eine häufig übersehene mögliche Lösung wäre eine effektivere Nutzung der – zumindest in Berlin – überall vorhandenen Schieneninfrastruktur. Aber wie soll das genau gehen?

Keep Reading

DSGVO-Kuriositätenkabinett Teil 2

Weil die Erinnerung an die letzte Kuriosität ja schon langsam verblasst, gibt’s heute mal wieder ein wunderschönes Gewächs aus dem Garten des großen weiten WWW. Wie so üblich, kommt auch diese Schlingpflanze anfangs wieder ganz unscheinbar daher…

Keep Reading

Brand bei OVH – eine kleine Analyse

Hinweis: Der Vorfall bei OVH in Strasbourg ist noch keine Woche alt. In diesem Beitrag haben wir uns große Mühe gegeben, zwischen Fakten, Vermutungen und unserer eigenen Meinung zu unterscheiden. Noch immer gibt es viele Unklarheiten, insbesondere auch zur Brandursache. Wir haben sämtliche Informationen, soweit wie möglich, mit Belegen versehen, sodass eine eigene Meinungsbildung möglich ist.

Tobi & Fiete

In der Nacht vom 10. März 2021 brach im OVH-Rechenzentrum SGB2 in Strasbourg ein Feuer aus. Man würde erwarten, dass das in Rechenzentren mit ihren ausgeklügelten Brandmelde- und Bekämpfungsanlagen nichts Dramatisches sein sollte: häufig werden beispielsweise feuerbeständige Materialien mit einer Brandfrüherkennung und einer Gaslöschanlage kombiniert, welche innerhalb kürzester Zeit die Raumluft mit einem nicht-brennbaren Gasgemisch ersetzt. In diesem Fall fraß sich der Brand jedoch rasch durch alle Stockwerke und vernichtete das komplette Gebäude. Über 10.000 Server in SGB2 und SGB1 wurden Raub der Flammen, außerdem mussten die Gebäude SBG3 und SBG4 aufgrund der Löscharbeiten stillgelegt werden. OVH als günstiger Anbieter für dedizierte Server und Cloud-Produkte wird gerne von Resellern aller Art als Infrastrukturanbieter genutzt, die wiederum Dienstleistungen an Privatpersonen, kleinere Betriebe und Agenturen anbieten. Viele davon dürften bisher selten bis nie Backups gemacht haben, wodurch der Brand umso verheerendere Auswirkungen haben dürfte. Insgesamt sollen durch den Vorfall 3,6 Millionen Websites auf mehr als 460.000 Domains betroffen sein.

Keep Reading

DSGVO-Kuriositätenkabinett Teil 1

Es gibt ja so Tage, da ist man sich der eigenen Wahrnehmung nicht mehr so ganz sicher. So ein Tag war neulich, als ich nichtsahnend ein paar Zutaten googelte und mich wenig später auf einer Website mit einem Cookie-Banner konfrontiert war. Nichtsahnend, dass ich es hier mit meinem persönlichen Endgegner zu tun haben sollte, wählte ich als guter Datenschützer natürlich den Punkt „Einstellungen“…

Keep Reading

Was muss eigentlich in eine Datenschutzerklärung?

Im finsteren Mittelalter konnte man mit dem Aberglauben der Menschen als böser Mensch tolle Dinge tun: Amulette verkaufen, Ablassbriefe schreiben und hin und wieder mal einen Dämon austreiben. Dämonen haben es bis in die heutige Serverwelt geschafft und wenn man sich die Datenschutzerklärungen mancher Websites anschaut, ist der Aberglaube der Menschheit maximal digital aber mitnichten weniger geworden… Aber was muss denn nun wirklich in eine Datenschutzerklärung?

Keep Reading

WordPress von seiner besten Seite

Eine Monitoring-Meldung machte uns letzte Woche auf unseren externen Hosting-Server aufmerksam, dem so langsam die Swap-Partition voll lief. Ungewöhnlich für ein System, das eigentlich kaum Last generieren sollte…

Beim genaueren Hinschauen zeigte sich, dass der MySQL fast den kompletten RAM belegte. Also kurz in die Serverüberwachung von PhpMyAdmin geschaut mit einem ungewöhnlichen Ergebnis…

Keep Reading
  • 1
  • 2